Zurück

fossa Chocolates

fossa Chocolates

Die Geschichte von Fossa Chocolate begann 2014, als ihnen ein Freund zu Weihnachten eine Schokolade aus Kakaobohnen aus Madagaskar schenkte. Die 3 Gründer Jay, Charis und Yilina waren so begeistert, dass sie beschlossen, in ihrer Freizeit selbst solch kleine Wunder zu kreieren.

Sie traten ihre Schokoladenentdeckungsreise an und beschlossen, Kakaobohnen direkt von Farmen zu beschaffen und in ihrer eigenen Küche in Singapur mit der Herstellung von Mikrobatches, also kleinen Chargen, zu experimentieren. Fossa Chocolate begann sozusagen als „Heimversuch“. Es war nur zum Spaß. Als die drei anfingen, schälten sie alle Kakaobohnen von Hand, sie rösteten sie in ihrem Ofen und verarbeiteten sie mit den Händen weiter. Sie hätten nie gedacht, dass es ein Geschäft werden könnte…

Heute hat Fossa Chocolates ein kleines Team von Schokoladenherstellern, die sehr leidenschaftlich daran arbeiten, feine authentische Schokolade direkt aus Kakaobohnen herzustellen. Vom Rösten der Bohnen über das Mahlen und Temperieren in kleinen Chargen bis hin zur Fertigstellung in handverpackten Schokoladentafeln. Alles ist zeitaufwendig, aber lohnend, sagen die drei.

Wir kaufen Kakao von Bauern, denen wir vertrauen, die ihr Leben des Handwerks, der Kultivierung und Fermentation von Kakao gewidmet haben. Der Kakao, den wir kaufen ist immer von einer sehr hohen Qualität, da großartige Schokoladen nur aus tollem Kakao, der mit Vorsicht und Geschick behandelt wurde, gemacht werden kann. Durch unser Handwerk wollen wir die besten Aromen hervorbringen, sagt Yilina.

Die Kakaobohnen in ihrem Atelier in Singapur per Hand sortiert und schlechte Bohnen und Fremdkörper weggeworfen. Der Produktionsprozess wird weiter so beschrieben: „Die sortierten Kakaobohnen werden nun sorgfältig geröstet, um tiefe, komplexe Aromen zu entwickeln. Das ist ein essentieller, geschmacksbestimmender Schritt. Wir rösten jeden Kakao anders, um die Aromen zur Geltung zu bringen, von denen wir glauben, dass sie die besten für die spätere Schokolade sind.

Die gerösteten Kakaobohnen dürfen etwas abkühlen bevor sie durch eine Maschine geschickt werden, die sie aufbricht und die Häutchen entfernt. Die legen wir dann beiseite, um sie später für unsere Gartenkräuter als Dünger zu verwenden – nichts Gutes wird weggeworfen.

De Kakaobohnensplitter werden zur Kakaomasse vermahlen um dann zusammen mit dem Zucker für bis zu 48 Stunden in einem Mélangeur conchiert. Unsere pure Schokolade wird ausschließlich aus Kakao, Zucker und Zeit hergestellt.

Bevor die Tafeln gegossen und per Hand in ihre schönen Verpackungen gewickelt werden, wird die Schokoladen temperiert, damit sie ihren wunderschönen Glanz, sauberen Bruch und ein klares Schmelzprofil erhält.“

Lassen Sie sich von den außergewöhnlichen Zutaten der aromatisierten Schokolade bezaubern und trauen Sie sich, etwas ungewöhnliches zu probieren. Sie werden begeistert sein – so wie wir!

Filter

    Keine Produkte gefunden...

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box