Chocolat Malheur

Chocolat Malheur

Zutaten für die Küchlein

150 gr. Schokolade
100 gr. Butter
2 Eier
2 Eigelb
60 gr. Zucker
30 gr. Mehl

Dazu kann es geben
150 gr. Heidelbeeren
2 EL Zucker

Die Schokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen lassen.

Eier, Eigelb und Zucker schaumig schlagen (5 Minuten) bis die Masse hoch und weiß ist

Anschließend das Mehl in die Eimasse sieben und die etwas abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse zur Eier-Masse unterheben.

Die Masse in kleine, eingebutterte Keramik-Förmchen (ca.4 cm hoch/Durchmesser 8 cm) einfüllen. Es ergibt gut 4 - 6 Portionen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei Umluft bei 150° ca 12 - 15 Minuten backen.

Es schmeckt lauwarm serviert lecker mit Heidelbeeren, die mit Zucker überstreut sind.

Viel Spaß und guten Appetit