Idilio Origins

"idilio Origins" wurde 2005 von Niklas Blumer und Pascal Wirth gegründet. Mit dem Schokoladenboom erwischte es auch die beiden Baseler – sie wollten ganz vorne in der „Schokoladenliga“ mitspielen und das haben sie geschafft.  2008, nach dreijähriger Suche in Venezuela, hatten sie dort Kleinbauern gefunden, die ihnen eine hervorragende Qualität an Kakaobohnen liefern konnten.  

Das spanische Wort „idilio“ steht für ein kleines Gedicht, das die Romantik des naturnahen Lebens besingt. "origins" bezeichnet die Firmenphilosophie, sich auf ausgesuchte Einzellagen in Venezuela und edle, seltene Kakaosorten zu konzentrieren. Niklas Blumer und Pascal With arbeiten direkt mit den lokalen Produzenten zusammen und den sichern den Transport der Kakaobohnen von ihrem Ursprungsort in die Schweizer Schokoladen-Produktion selbst. Verarbeitet werden die feinen Kakaobohnen von der Firma Felchlin, die sich natürlich vorher von der hervorragenden Qualität des Materials überzeugte.








5 Produkte
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten